Nach ihrem Abitur an der Staatlichen Ballettschule in Tallinn war die gebürtige Estländerin von 1990 bis 1996 Solistin an der Estnischen Nationaloper Tallinn. Sie hatte Hauptrollen in Giselle, Nussknacker, Don Quijote, etc. und gewann 1996 den Tanzpreis als beste junge Tänzerin Estlands. 1996-97 war sie Tänzerin am Stadttheater Osnabrück und 1997-2005 am Stadttheater Pforzheim. Nach der Gründung ihrer Familie (in Estland und Ungarn, 2 Kinder) kam sie 2014 zurück nach Deutschland/Stuttgart. Hier unterrichtet sie klassisches Ballett und Pilates. Kati Ivaste-Barki ist in vielen Ländern aufgetreten, u.a. in Spanien, Russland, Schweden, Finnland, USA, Lettland, Ungarn und Deutschland und verfügt über eine langjährige Unterrichtserfahrung.

Ihre Fächer:

Ballett

JAS Education

Kupferstraße 36, 70565 Stuttgart-Vaihingen 0711-88257663 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!